News
Ein toller Züchtertreff in gelungener Kooperation! (09.02.2014)
 
Nach einem mehr als gelungenen Züchtertreff 2014 in einer so noch nie da gewesenen Kooperation möchten wir uns bei allen beteiligten Gestüten an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Im Zusammenwirken mit den Gestüten Etzean, Erftmühle, Ohlerweiherhof, Römerhof und Schlenderhan gelang uns ein für alle Züchter hochinteressanter Züchtertreff mit einer bei dieser Veranstaltung noch nie da gewesenen Besucherzahl.

Mit Jukebox Jury. Kallisto, Kamsin, Lord of England, Mamool, Reliable Man, Tai Chi, Tertullian und Wiener Walzer wurden neun Deckhengste präsentiert. Bei zwar bedecktem Himmel aber immerhin ohne Regen ging es zunächst für alle Interessierten im gewohnten Bustransfer in den Rennstall von Markus Klug, der seine Hoffnungsträger für die kommende Saison vorstellte, allen voran natürlich Gestüt Görlsdorfs Derby-Aspirant Sea The Moon.
Im Anschluß daran begann der eigentliche Züchtertreff in der Deckhalle neben dem neuen Hengststall. Nach der Weltpremiere unseres Hengstvideos für unseren neuen Deckhengst Reliable Man (das Sie in Kürze auch hier sehen können) folgte zunächst der medizinische Vortrag von Dr. Herbert Dreesen mit dem Thema „Aktuelle Strategien zur Bestandsentwurmung“. Den Vortrag werden Sie hier ebenfalls in Kürze einsehen können.
Daran schloß sich mit dem Vortrag von Andreas Tiedtke ein Thema an, dass den Galopprennsport seit mehreren Jahren stark bewegt und aufgerüttelt hat: Der Glücksspielstaatsvertrag. Von den Anfängen bis heute durchleuchtete und erläuterte Andreas Tiedtke, der wie kein Zweiter Einblick in dieses Thema hat, diese politische Entwicklung. Auch diesen Vortrag finden Sie in Kürze hier noch mal zur Einsicht der zeitlichen Abläufe.

Und dann kam das, worauf alle Züchter gewartet hatten, die Präsentation der Deckhengste. Im Präsentationsring gleich neben der Deckhalle wurden dann die potentiellen Partner ihrer Stuten und Hoffnungen für die Zukunft begutachtet und das Gesehene beim anschließenden Beisammensein und der typischen Röttgener Gulaschsuppe diskutiert. Den Abschluß der Veranstaltung bildete wie immer die Sprungverlosung, bei der sich die Züchter über neun Freisprünge freuen konnten.

Wir danken allen Besuchern für Ihr zahlreiches Erscheinen und hoffen Sie hatten einen schönen Tag!

Ihr Team vom Gestüt Röttgen
 
 
 
 
       
 
 
 
       
 
 
 
       
 
 
 
       
 
 
 
       
 
 
 
       
 
 
 
« zurück