News
Und wieder eine Gruppe-Siegerin für Kallisto (01.11.2015)
 
Dass die Kallisto-Tochter Si Luna großes Talent besitzt hatte sie bereits mit drei Listen-Siegen bewiesen, doch nun trumpfte sie im Nachbarland Frankreich ganz groß auf. Unter Christoph Soumillon siegte die Stute aus der Zucht und im Besitz des Gestütes Hof Iserneichen im Prix de Flore auf Gruppe 3 Ebene. Unter der Regie von Trainer William Mongil hatte sie am Arc-Sonntag in Lonchchamp bereits ein Tierce-Handicap gewonnen und war damit die beste deutsche Starterin bei diesem Meeting. Doch mit ihrem Gruppe-Sieg setzte Si Luna noch mehr als eine Stufe darauf.
 
Zum Video »
 
« zurück